PRANAVEREIN Österreich
Wir freuen uns auch sehr über einmalige Spenden
Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen – mit PayPal.


Login:
Email
Passwd

>
Home
Petitionen
Positives
5G-Studien
Wie werde ich Mitglied
PranaVita MP3s
Spenden/Möglichkeit
Karitative Aktivitäten
Veranstaltungen
1. Österreichische Pranastudie
EnergetikerInnen
Geschichten
Fernsehen
H u m o r ;)
Energiephänomene
Geschichte der Menschheit
Direkthilfe Goa - Kinderheime
Direkthilfe Nepal - NL
Impf-oramtion
Kritisches
Prana Behandlungen
PranaVita Seminare
Sound of Soul
WERBUNG Interessantes
WERBUNG Produkte
Agni Hotra
Mehrner Heilwasser
Sponsoren
Impressum

Veranstaltungen des Prana-Vereins

Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen des PranaVereins in ganz Österreich.
Danke auch für euren Beitritt zum PranaVerein: Mitgliedsbeitrag pro Jahr € 52,--.
Das Anmeldeformular zum Beitritt könnt ihr von "'Wie werde ich Mitglied" herunterladen.

Wir möchten euch auch wieder auf die Möglichkeit hinweisen, euch auf der Prana-Vereins-Webseite für Werbezwecke eintragen zu lassen:

* Eintrag als Prana-Anwender € 50,-- pro Jahr - gratis für Vereinsmitglieder
* Eintrag als anderer Energetiker € 50,-- pro Jahr - gratis für Vereinsmitglieder

* Werbung für ein allgemeines Seminare und für die Produktecke: bitte auf Anfrage (info@pranaverein.at)

Jeder ist herzlich bei den Veranstaltungen des Prana.Vereins willkommen.
Bitte nicht vergessen, dass die Vereinsmitglieder bei einigen Veranstaltungen einen Preisnachlass erhalten!

Termine Übersicht

1 PV Kräuterwissen 2 ° Die MerKaBa 3 ° Reiki
4 ° Tierkommunikation - Vorträge 5 ° Tierkommunikation - Seminare 6 ° Sound of Soul-Sitzungen
7 ° OM-Chanting 8 ° Meditationsabende in Salzburg 9 PV - "Der gute Platz"
10 ° Sanfte Wirbelharmonisierung nach Dorn 11 ° Nada Brahma – Stimmanalyse 12 ° Körbler'sche Symbole - Basis
13 ° Körbler'sche Symbole - Aufbautag 14 ° Schamanisches Ritual für Frauen 15 ° Kräuterwanderungen


PV Kräuterwissen

Beitrag : 195.00 € /

PV Kräuterwissen

Unsere menschliche Natur und die Natur um uns herum sind eins. Daher gibt es auch viele natürliche Mittel, die uns gut tun.

Ganz besonders beachtenswert sind die Kräuter, die "Edelsteine" unter den Pflanzen. Dies ist seit jeher klar, und in den ältesten medizinischen Schriften spielen Kräuter wichtige Hauptrollen. Ein gutes Basis-Kräuterwissen zu haben ist daher für einen selbst sehr erfreulich und für andere durchaus
nützlich.

Eine sinnvolle Ausbildung über kräftigende Heilkräuter – dem “Zaubermittel” für Körper, Geist und Seele.

Inhalte:
• Heilkräuter für die Lebensfreude und den Kopf: Konzentration/Gedächtnis, Nervosität, Erschöpfung;
• Herstellung von Lavendelsalbe, Melissen-Tinktur, Badesalze, Roll-on (als schnelle Hilfe für unterwegs), Entspannungs-Fußcreme

• Warum, wann und wie räuchern wir? Binden eines Räucherstabes
• Räuchern im Jahreskreis
• Heimischer Räucherpflanzen und Zusammenstellung eigener Räuchermischungen

• Alles über Aromaöle und Seifensieden und Mazerat ansetzen
• Herstellung von Duschgel, Roll-on, Raumspray; Lippenpflege
• Was sind Hydrolate, was kann man mit ihnen machen, Herstellung eines Hydrolates.

• Frauenheilkräuter: Frauenmantel, Schafgarbe, Hirtentäschl, Johanniskraut, uva.
• Teekräuter, Kräuterwanderung
• Erstellung von Produkten: Spitzwegerichsalbe, Efeuöl, Gänseblümchentinktur
• Erstellung eines eigenen Kräuter-Mandalas

• Kräuterenergetik (Wie kann ich die Kraft der Kräuter für meine Chakren, Meridiane + feinstofflichen Körper nutzen?)
• Die Heilkraft der Pflanzenknospen kennen lernen (Gemmotherapie)
• Wie mache ich mir die Wurzelkräfte zunutze? • Kochen mit frischen Wildkräutern
• Herstellung von Produkten wie Essig, Pesto,...

TrainerInnen: Peter Steffen, Elfi Seidl, Gretl Knapp, Martina Gratz-Michelag, Elisabeth Andes

Und wie man so schön sagt:
„Es ist gegen jede Krankheit ein Kraut gewachsen“. Lassen wir dieses wertvolle Wissen nicht verloren gehen!

Mehr Infos über unsere schöne Ausbildung findest du auf dieser Webseite:
www.prana.at/igatex.dtx?tid=6169&f=main&portal=prana3


Das Modul unseres PV-Kräuterwissen "Kräuterwerkstatt 1" mit Elfi Seidl
konnte vergangenen November nicht abgehalten werden, es wir am 22./23. Nov. 2019 stattfinden.

Hier die Infos dazu:
• Heilkräuter für die Lebensfreude und den Kopf: Konzentration/Gedächtnis, Nervosität, Erschöpfung;
• Teekräuter;
• Herstellung von Lavendelsalbe, Melissen-Tinktur, Badesalze, Roll-on (als schnelle Hilfe für unterwegs), Entspannungs-Fußcreme

Ort: Gasthof am Riedl, Eisenstraße 38, 5321 Koppl bei Salzburg - info@riedlwirt.at, www.riedlwirt.at
Kosten: Kosten: 195,- Seminarbeitrag + € 20,- Materialkosten - dafür dürft ihr viele wertvolle selbstgemachte Dinge mit nach Hause nehmen -
für tolle Weihnachtsgeschenke zum Beispiel!

Bitte mitnehmen: Ein kleines Holzbrett, ein kleines scharfes Messer, kleine Schere, Löffel, kleine Schüssel, ein kleines Sieb, kleine Pfanne (zum Erwärmen der Salbengrundlage) Teefilter oder Tee-Ei, Schreibzeug, Tasse.
Hier die genauen Infos darüber: www.prana.at/igatex.dtx?tid=6583&f=main&portal=prana3

Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden22.11.2019- 23.11.2019Koppl bei SalzburgBurgi SedlakKräuterwerkstatt 1 mit Elfi Seidl, Fr 17 - 21.30 Uhr + Sa 9 - 17 Uhr; Anm. bitte office@prana.at, 0662-887644. Danke!


° Die MerKaBa

Beitrag : 300.00 € /

Die MerKaBA

Strahlendes Lichtfeld unseres Interdimensionalen Seins
Die Aktivierung mit Ortlieb Schrade

Graz: 14./15. Sep. 19 - Sa 10 - 19 Uhr, So 9 - 16 Uhr
Ort: im Casa Iosono - das Haus für Körper, Geist + Seele, Triesterstr. 370,
8055 Graz, +43 316 29 16 30, www.casaiosono.at
Beitrag: € 300,--

Die MerKaBa ist ein unseren Körper umgebendes schwingendes Lichtfeld, Heimarbereich unseres ureigenen Wesens.
Uns allen ist dieses lichte Schwingungsfeld von der Schöpfung bereits mitgegeben.
Heute, in der Zeit des großen Wandels, möchte sich unser Bewusstseinsstrom in neue Dimensionen ausdehnen und dabei gewinnt die MerKaBa
zunehmend an Bedeutung, denn sie ist das Feld unseres, sich in einer unglaublichen Vielfalt eröffnenden Bewusstseins.

Die MerKaBa ist ein uns mitgegebenes Transmitter-Feld, welches die Verschmelzung zwischen unserem göttlichen und unserem irdischen Sein
überhaupt erst ermöglicht.
Dafür ist die MerKaBa da und dafür erschafft sie einen Raum.

Bewusst aktiviert, erreicht dieser Raum den stattlichen Durchmesser eines Feldes von ca. 17 Metern. Bewusst, per schöpferischer Intention aktiviert,
kann die MerKaBa das ihr innewohnende Potential vollständig entfalten.

Die MerKaBa ist Ausdruck unserer Schöpferkraft selbst, Als "irdischer Heimatbereich" für unser Höheres Selbst ermöglich sie uns - gemäß dem
Paradigmenwechsel - unser schöpferisches Wesen in ungeahnt neuen Dimensionen zum Ausdruck zu bringen.

Die Aktivierung der MerKaBa-Felder und vor allem deren Nutzung im täglichen Leben vermittelt
Ortlieb Schrade auf eine einzigartige, intuitiv-leichte Weise.



Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden14.09.2019- 15.09.2019GrazBurgi SedlakAnm. bitte hier oder bei kontakt@casaiosono.at


° Reiki

Beitrag : 200.00 € /

REIKI - das Usui-System des natürlichen Heilens

Reiki ist ein japanisches Wort und bedeutet "Heilen durch Energieübertragung". Das System von Reiki wurde vor über 100 Jahren dem japanischen Professor Dr. Mikao Usui in einer Vision offenbart. Er erhielt damals eine Anzahl von Symbolen, die den Schlüssel zum Heilen mit universeller Lebensenergie darstellen.

Von Natur aus ist jeder Mensch in der Lage, sich selbst und anderen, der sich körperlich oder emotional nicht wohl fühlen, Energie zu übertragen. Leider sind bei den meisten Erwachsenen die Energiebahnen durch die Anhäufung stressbeladener Erfahrungen blockiert worden, sodass sie nicht in ausreichendem Maße Energie übertragen können.

Während eines Reiki-Kurses stellt der Reiki-Meister in 4 Initiationen die klare Verbindung des Menschen mit der kosmischen Energie wieder her, die Blockaden der Energiebahnen werden gelöst, sodass die Energie wieder frei fließen kann.

Sie brauchen keinerlei spezielle Begabung um den Kurs besuchen zu können. Wenn Sie einmal Reiki-Abstimmungen erhalten haben, so haben Sie für den Rest Ihres Lebens etwas in der Hand, wann immer Krankheit oder emotionale Probleme Ihr Leben, das Ihrer Familie oder Ihrer Freunde berühren: 2 Hände voll Energie, die Sie auflegen können, wann und wo es Ihnen nötig erscheint.

Reiki kann bei Menschen, Tieren, Pflanzen usw. verwendet werden.

Reiki Grad 1 reicht, um sich selbst und andere Menschen liebevoll energetisch zu berühren.

Reiki Grad 2: Hier erlernen Sie die Reiki-Symbole, um Fernanwendungen zu praktizieren und die Reiki-Mentalbehandlung, um bei psychischen Problemen besser unterstützen zu können.
Der 2. Reiki-Grad sollte erst 5 - 6 Monate nach dem 1. Reiki-Grad absolviert werden.


TrainerInnen:
Petra Pirnus - 533 Hallwang bei Salzburg, office@sinneerleben.at, 0660-4738614
Ulrich Salchegger - 9181 Feistritz-Rosental, ulrich.salchegger@gmx.at, 0699-11497752



Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden16.11.2019SalzburgBurgi SedlakGrad 2 mit Petra Pirnus, 9 - 17 Uhr in der Moosstraße 126a, 5020 Salzburg


° Tierkommunikation - Vorträge

Beitrag : 0.00 € /

Vorträge Tierkommunikation - Salzburg

Die Tierkommunikation wird sehr medial beschrieben, ist aber im Endeffekt nichts anderes, als unsere Intuition – unser Bauchgefühl. Somit können wir in sekundenbruchteilen die verschiedenen Charakterzüge, Probleme oder versteckten Ängste, eines Tieres unbewusst wahrnehmen. Hierfür bedarf es keinem anatomischen Wissen, sondern lediglich die Gabe, Empathie für Tiere zu empfinden.

Bereits seit über 10 Jahren bin ich hauptberuflich in der Tierkommunikation tätig. Egal, ob es sich um eine Verhaltensauffälligkeiten oder um Alltagsprobleme handelt, viele Tierhalter suchen diese Art der Kommunikation mit Ihrem Tier.

Ich lade Sie herzlich ein, bei meinem Vortrag dabei zu sein. Ich werde versuchen Ihnen meine Arbeit näherzubringen, Sie werden Praxisbeispiele sehen, Sie werden selber versuchen diese Kommunikation anzuwenden, wir sprechen über die Möglichkeiten und Grenzen dieser Kommunikationsart und vieles mehr.

Dauer der Vorträge: ca. 1 ½ Stunden
Seminarort in Salzburg:
Praxis "echt verkehrt" Hier sind Sie richtig!", Moosstraße 126a/ 5020 Salzburg 

Trainerin: Petra Prinus: office@echtverkehrt.at, 0660-4738614
Petra ist ausgebildete PranaVita-Therapeutin und arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich mit Tierärzten in Sachen "Tierkommunikation" zusammen.

Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden19.09.2019SalzburgBurgi Sedlak18:30 – ca. 20 Uhr in der Moosstraße 126a, 5020 Salzburg - kostenlos!


° Tierkommunikation - Seminare

Beitrag : 260.00 € / für Mitglieder € 240.00

Tierkommunikations-Seminar für Jedermann/frau!

Sie wollen die Tierkommunikation erlernen? Sie wollen verstehen, was Ihnen Ihr Tier mitteilen möchte? Sie möchten spüren und erleben, wie eine solche Kommunikation funktioniert?
Dann sind Sie an diesem Wochenende genau richtig!

Sie erlernen die Tierkommunikation und die Feinheiten, die Sie für diese spannende und gefühlvolle Arbeit brauchen. Trotzdem bodenständig und natürlich.

Eine genaue Beschreibung des Seminares und der Seminarinhalte finden Sie unter www.sinneerleben.at

Ich freue mich auf unser Kennenlernen,
Ihre Petra Pirnus

Seminarort SALZBURG:
Praxis "echt verkehrt" - Hier sind Sie richtig!", Moosstraße 126a/ 5020 Salzburg 
Petra Pirnus: office@echtverkehrt.at, 0660-4738614


Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden13.09.2019- 14.09.20198112 Gratwein-StraßengelBurgi SedlakFr 15-20 Uhr, Sa 9 - 17 Uhr, Anm. hier oder bei Petra Pirnus
Anmelden18.10.2019- 19.10.2019SalzburgBurgi SedlakFr 15-20 Uhr, Sa 9 - 17 Uhr, Anm. hier oder bei Petra Pirnus


° Sound of Soul-Sitzungen

Beitrag : 80.00 € / Für Mitglieder 70.00 €

"Der Musik der eigenen Herzens lauschen"


Schwingungen des eigenen Herzens werden zu Klängen und Farben.

Es ist wohl eines der berührendsten iund schönsten Erlebnisse, die Musik seines eigenen Herzens zu hören. Dies ist mit der "Sound of Soul" möglich.

Über ein komplexes Software-Programm werden die Impulse des Herzens in Echtzeit in Musik und Licht umgewandelt und aufgezeichnet.

Das Hören des eigenen Herzklanges hat auf Körper-Seele-Geist einen harmonisierenden, stärkenden und heilenden Einfluss.
Dabei kann tiefe innere Heilung stattfinden, weil JEDES Herz nur schöne Musik spielt - ist es doch das reine und wahre Zentrum eines jeden Menschen.
Ihre Herzmusik wird auf CD aufgenommen, die Sie sich immer wieder anhören und weiter an ihnen arbeiten können:

* große Ruhe und Freude können entstehen
* tiefes Verständnis für sich und seine innere Schönheit oder die seines Partners
* Ängste und Sorgen werden losgelassen
* körperliche und psychische "Heilung" wird beschleunigt
* die Musik bringt Sie sofort ins "Hier und Jetzt" - einen Zustand tiefer Gelassenheit und Ruhe

Sound of Soul in Österreich:

Hof bei Salzburg: Heike Hubner, Wolfgangseestrasse 56, 5322 Hof bei Salzburg, Tel 0650-9452322.
heikeh@aon.at

Karlstetten bei St. Pölten: Gabriele Horvat, Am Hohlweg 15, 3121 Karlstetten, Tel: 0664-525 80 29, gabriele.horvat@aon.at

Graz: Günter Hauer, CasaIosono, Triesterstr. 370, 8055 Graz-Punitgam, 0664 28 68 664, kontakt@casaiosono.at

Wir danken für Deinen Besuch!

Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden01.01.2017- 01.09.2021Hof bei SalzburgBurgi SedlakBitte Termin vereinbaren


° OM-Chanting

Beitrag : 0.00 € /

OM-Chanting
OM Chanting ist eine alte Gruppenheiltechnik, die uns von Mahavatar Babaji wieder gebracht wurde. Sie hilft den Menschen und der Welt wieder in Gleichgewicht zu kommen. Über 1000 OM Chanting-Gruppen auf der ganzen Welt kommen regelmäßig zusammen, um den kosmischen Klang OM oder AUM zu singen und damit den Heilungsprozess von Mutter Erde, der ganzen Menschheit und sich selbst zu unterstützen.

Auf individueller Ebene schafft OM Chanting ein physisches, mentales, emotionales und spirituelles Gleichgewicht. Emotionen werden gelöst und innerer Frieden sowie ein Gefühl von Glück und Liebe entsteht. OM Chanting führt zu einem freudvolleren Leben und unterstützt unsere Gesundheit und unsere Meditation.

Klang und Schwingung sind die Essenz der gesamten Schöpfung. OM ist der Urklang, der dem ganzen Universum zu Grunde liegt. Aus dieser Schwingung, die alles durchdringt, ist die gesamte Schöpfung entstanden. Somit verbindet der Klang OM alle Menschen, Nationen und Religionen.

Durch das Singen des Klanges OM/AUM innerhalb einer spezifischen Gruppenformation können Heilungsprozesse um ein Vielfaches verstärkt werden. Wie Wellen, die durch einen Steinwurf in einem See erzeugt werden, breiten sich die Schwingungen (des OM-Klanges) aus. Sie können auch andere Menschen, Orte und Lebensumstände erreichen und dort positiv wirken. OM Chanting hilft, die Energie in der Umgebung anzuheben und Harmonie und Einheit innerhalb der Menschen und in der Natur zu bewirken.

Regelmäßige OM-Chanting Gruppe - immer bei Vollmond - bei:
Hannelore Doppler in Saalfelden: 5760 Saalfelden, 06582-75054 oder h.doppler@sbg.at

Beitrag: freiwillige Spenden

Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden01.07.2019- 01.07.2020SaalfeldenHannelore Dopplerimmer bei Vollmond


° Meditationsabende in Salzburg

Beitrag : 0.00 € / kleine freiwillige Spende für den Prana-Verein

Meditationen mit Burgi


Wer hat Lust, gemeinsam zu meditieren?
4 x im Herbst in Salzburg von 19:00 - ca. 20:30 Uhr

Termine: Mo 16. Sep. 19, 30. Sep. 19, 14 Okt. 19, 28. Okt. 19
Energieausgleich:€ 10,--

Anmeldung bitte spätestens 2 Tage vorher bei Burgi Sedlak: office@prana.at oder 0662-887644 oder hier unten.

Wer gerne liegen möchte, möge bitte eine Decke und ein Polsterl mitbringen. Danke!


Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden16.09.2019SalzburgBurgi Sedlak19;00 - ca. 20:30 Uhr
Anmelden30.09.2019SalzburgBurgi Sedlak19:00 - ca, 20:30 Uhr


PV - "Der gute Platz"

Beitrag : 150.00 € / € 130,-- für Vereins-Mitglieder

Die Suche des ungestörten Schlaf-, Wohlfühl-, Arbeits-und Behandlungsplatzes mit den Händen


Tagesworkshop in Koppl bei Salzburg: Samstag, 09.11.2019

Voraussetzung für das Rutengehen ohne Rute: PranaVita Level 1oder andere „Hand-Heiltechniken“

„Ein krankes Bett ist das sicherste Mittel die Gesundheit zu ruinieren...“
(Paracelsus, 1493-1541, Arzt, Alchemist, Astrologe, Mystiker,Philosoph)
Frank ergänzt:
...und schwächt eine erfolgreiche PranaVita Behandlung.


Ziel des Workshops ist, unseren eigenen Instinkt und unsere angeborene Fühligkeit zu schulen und zu aktivieren. Die erfolgreiche Direktsuche
des ungestörten guten Platzes werden wir als stimmige und selbstverständliche Folgerung dieser Wissensaktivierung erfahren.

Durch die Direktsuche des guten Platzes umgehen wir die sehr belastende, krankmachende und komplexe Suche nach Störfeldern und können
ungestörte Plätze reproduzierbar und zunehmend sicher finden.

Erfolgreiche Rutengänger und Gute Platz - Sucher nutzen ca. 95 % innere Fühligkeit und nur rund 5 % gehen auf das hierfür genutzte Werkzeug zurück.
Alleine, dass Du Dich für dieses Seminar interessierst, zeigt schon, dass Du alle erforderlichen Anlagen mitbringst.

Was sind relevante natürliche Störzonen? Wie wirken sich Wasseradern, Verwerfungen, Brüche, Gitternetze und Kreuzungen mehrerer schädlicher Einflüsse aus?
Frank ist es ein besonderes Anliegen, Klarheit in zahlreiche Theorien zu bringen.

Weitere Inhalte:
- Wasseradern, Erdstrahlen und Gitternetze als Krankheitsursache
- Wie verhalten sich Tiere und Pflanzen? Was können wir von der Natur lernen?
- Der Platztest für Jedermann / Frau / Kind.
- Was passiert nach eine PranaVita-Behandlung, wenn der Klient wieder in einem gestörten Platz schläft?
- Hintergründe zur Entwicklung der „Direktsuche des guten Platzes“ nach Käthe Bachler.
- Gibt es wirksame Abschirmmaßnahmen und kann man Störfelder neutralisieren?
- Elektrosmog: Wie entkommen wir der häuslichen Folterkammer aus elektromagnetischer
- Strahlung, Wlan, DECT, Handynetzen und einiges mehr ....


Trainer: DI Frank Umann

Frank arbeitet hauptberuflich als Dipl.-Ing., Bausachverständiger und Baubiologe.
Seit 25 Jahren beschäftigt er sich mit energetischer Heilarbeit, Geomantie, Radiästhesie und dem Rutengehen.
Die „Direktsuche des Guten Platzes“ nach Käthe Bachler und deren wissenschaftliche Dokumentation der Zusammenhänge von Erkrankungen und
dem Schlafplatz haben seine Arbeit maßgebend verändert.

Als Heilpraktiker (Psychotherapie) und PranaVita-Energetiker und -Trainer schließt er - wenn immer möglich - auch den Schlafplatz mit ein.
„Wenn Du Dich für die Seelenthemen eines Menschen interessierst, sieh Dir seine Wohnung und Schlafplatz, als Spiegel der Seele an“, sagt er.

Seminarort: Gasthof am Riedl, Eisenstraße 38, 5321 Koppl bei Salzburg - info@riedlwirt.at, 06221-7206, www.riedlwirt.at

Termin: 9. Nov 2019 von 9.30 bis 17:30 Uhr
Beitrag: € 150,-- (€ 130,-- für Mitglieder des Prana-Vereins)

Infos zum Downloaden: www.pranaverein.at/files/PV_guter-Platz.pdf
Weitere Unterkünfte in Koppl: www.prana.at/files/Unterkunft-Koppl.pdf

Herzlich willkommen zu diesem sicherlich sehr interessanten Tag!

Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden09.11.2019Koppl bei SalzburgBurgi Sedlak9:30 - 17:30 Uhr; Anm. bitte hier, bei office@prana.at oder bei Frank Umann: frank.umann@gmx.de


° Schamanisches Ritual für Frauen

Beitrag : 191.00 € / € 164,-- für Vereins-Mitglieder

Ritual zur Harmonisierung, Reinigung und Heilung der weiblichen + männlichen Energie


Zu diesem Ritual sind Frauen jeden Alters, mit oder ohne Gebärmutter, werdende, seiende und schlummernde (nicht offenkundige) Mütter und auch Männer, die sich angesprochen fühlen und die Frauen bei ihrem wichtigen Prozess unterstützen wollen und auch selbst in die Heilung gehen wollen herzlich willkommen!

Es wird an diesen beiden Tagen über aktuelle Themen gesprochen die alle Menschen in diesen Zeiten der Bewusstseinsentwicklung betreffen und es findet eine persönliche Heilreise in den eigenen Bauchraum als Sitz der Gebärmutter, Prostata, Sitz des Gefühlszentrums und der Seele statt.

Dieses gesamte Ritual wird durch schamanische Heilarbeit (Geistheilung) unterstützt, die klärend und kräftigend auf deinen Körper und Energiekörper wirken kann, unerwünschte Energien und Blockaden entfernt und den Fluss deiner Lebenskräfte anregt. An die Frauen wird zusätzlich ein Heilritus übergeben.

Aus dem Amazonasgebiet wurde uns die 13. Rite der Munay-Ki überliefert und für Europa durch die „Four Winds Society“ adaptiert. Dieser Ritus ist ein ganz besonderer Segen für unseren Unterleib, den Platz der weiblichen Schöpferkraft und unseres kreativen Zentrums! Viele Frauen tragen noch immer den Schmerz, die Kränkung und auch die Ablehnung ihrer Mütter, Großmütter und weiblichen Vorfahren in sich oder hatten traumatische Erfahrungen in diesem oder anderen Leben, welche ihre Freude und Glück trüben und sie davon abhalten, mit ihrer weiblichen Kraft vollständig in Verbindung treten zu können.

Diese heilende Energie ist eine sehr kraftvolle Transformation der Liebesenergie, welche die natürliche Balance wiederherstellen und die weiblichen Kräfte aktivieren wird.
Es gibt eine Linie von Frauen, die sich vom Leid befreit hat. Diese Frauen erinnern uns daran, dass wir im Mutterleib die Angst und den Schmerz loslassen dürfen, denn der Mutterleib dient der Zeugung und dem Gebären von neuem Leben und Kreativität. Lasst uns unseren und den Mutterleib unserer Mütter, Schwestern und Töchter zur reinigenden Heilung führen und auf diese Weise bringen wir Heilung zur Mutter Erde.

Weitere Infos zum Nachlesen: theriteofthewomb.com/de/

Energieausgleich:
€ 191,-- für Frauen, Pranavereins-Mitglieder € 164,--
€ 182,-- für Männer, Pranavereins-Mitglieder € 155,--
€ 354,-- für Paare


Vorarlberg, 31. Aug./1. Sep. 19
Ort: Kaplanhaus Hof 143, 6866 Andelsbuch
Anmeldeschluß: 27. Aug. 2019

Salzburg, 5./6. Okt. 19
Ort: Praxisgemeinschaft im 2.Stock, Hannakstrasse 1, 5020 Salzburg
Anmeldeschluß: 1. Okt. 2019

Wien, 19./20. Okt. 19
Ort: wird noch bekannt gegeben
Anmeldeschluß: 15. Okt. 19


Mitzubringen und Vorbereitung: Das wird dir nach erfolgter schriftlicher Anmeldung per email vor dem Ritual mitgeteilt.

Begrenzte Teilnehmerzahl, darum bitte um rechtzeitige schriftliche Anmeldung Danke!

Leitung und weitere Informationen:
Karin Spreitzer, Künstlerin & Schamanin,
Tel.: +43-(0)664-45 120 45, mail@check-art.at
www.check-art.at/aspekte2016/01-SchmanKarin.pdf



Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden31.08.2019- 01.09.2019AndelsbuchBurgi SedlakSa 12 - 22 Uhr, So 11 - 22 Uhr, Anmeldung bitte hier oder bei Karin Spreitzer direkt. Danke!
Anmelden05.10.2019- 06.10.2019SalzburgBurgi SedlakSa 12 - 22 Uhr, So 11 - 22 Uhr, Anmeldung bitte hier oder bei Karin Spreitzer direkt. Danke!
Anmelden19.10.2019- 20.10.2019WienBurgi SedlakSa 12 - 22 Uhr, So 11 - 22 Uhr, Anmeldung bitte hier oder bei Karin Spreitzer direkt. Danke!


° Kräuterwanderungen

Beitrag : 20.00 € /

Kräuterwanderung in Salzburg

Kräuter sind die "Edelsteine" unter den Pflanzen.

Schon in den ältesten medizinischen Schriften spielen Kräuter wichtige Hauptrollen.

Beim Streifzug durch die Natur Pflanzen finden und erkennen, Wirkung und Verwendungsmöglichkeiten besprechen ...
Kräuter unterstützen, stärken und schmecken !

Leitung: Elisabeth Andes
Elisabeth Andes arbeitet mit Kräuter-Energetik und PranaVita - sie ist eine ausgezeichnete Kennerin unserer wertvollen Kräuterwelt.

Termin: 7. Sep. 19 von 9 - ca. 11:30 Uhr

„Alle Pflanzen sind unsere Brüder und Schwestern.Sie sprechen zu uns, und wenn wir still sind, können wir sie hören."
Indianische Weisheit der Arapaho

Hier die Infos zum Downloaden: www.pranaverein.at/files/Kraeuterwanderung.SommerHerbst2019.pdf

Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden07.09.2019SalzburgBurgi SedlakAnm. bitte hier oder bei Elisabeth Andes: 0664-3010714 oder elisabeth@andes.at